Badische Zeitschriften GmbH - Baden.

baden.

essen. trinken. genießen. leben.

baden. – essen. trinken. genießen. leben.

Badische Zeitschriften GmbH - baden.
Lesen Sie in der zehnten Ausgabe von baden. u.a.:

  • Der Ravioligott: Antonino Esposito zaubert Raviolis aller Art
  • Fruchtig, lecker, cheers!: Meister-Cocktails aus dem Europa-Park
  • Kirschenschmaus: Klaus Ditz verwandelt die süßen Früchte auch in herzhafte Gerichte
  • Wermut aus Baden: Belsazar kreiert Aromen der besonderen Art
  • Drexlers besonderes Lexikon: Weine mit Geschichte
  • und vieles mehr…

Erhältlich ab 24.05.2016 in allen Geschäftsstellen der Badischen Zeitung und im gut sortierten Zeitschriftenhandel.

Preis

Der Einzelverkaufspreis von „baden.“ beträgt 9,80 € inkl. MwSt. Abonnenten der Badischen Zeitung zahlen nur 4,80 € inkl. MwSt.

Heft bestellen

Das Bookazine

Die Erfolgsgeschichte von „baden.“ geht weiter. Bereits nach den ersten Ausgaben des Bookazines hat sich „baden.“ als feste Größe für Genuss in Südbaden und ganz Deutschland etabliert. Die Resonanz ist auch für die weiteren Ausgaben sehr vielversprechend. Harry George, zum Beispiel, schreibt im Weinfeder-Journal: „In der ehemaligen Hauptstadt von Vorderösterreich, in Freiburg nämlich, erscheint seit einem Jahr das wirklich beste Food-Magazin der Republik: Es heißt einfach ,baden.’.“

„baden.“ ist ein sogenanntes Bookazine, eine Mischung aus Magazin und Buch – mit einem Qualitätskonzept, das neue Maßstäbe in der Medienszene am Oberrhein setzt. Das Motto des Bookazines „essen. trinken. genießen. leben.“ ist Programm: Dabei schlägt „baden.“ einen Bogen vom klassischen, sauber recherchierten Magazin zum aufwendig gestalteten, bildstarken Buch. Eine Kombination, die Leser und Anzeigenkunden gleichermaßen überzeugt.

In „baden.“ wird konsequent auf regionale, frische, saisonal verfügbare und qualitativ hochwertige Grundprodukte gesetzt. Wir stellen dar, welche Köche, Gastronomen und Erzeuger hinter diesem Konzept stehen.

Die Handschrift von „baden.“ ist unverwechselbar: einerseits die hochwertige, grafische Ausstattung, für die Deutschlands bekanntester Foodfotograf Michael Wissing verantwortlich zeichnet, andererseits die ansprechenden, redaktionellen Inhalte, die die besondere Ess- und Trinkkultur und Lebensqualität Badens widerspiegeln. Die Redaktion steht unter der Leitung des Herausgebers der Badischen Zeitung, Dr. Christian Hodeige.

Themenarchiv

Verbreitungsgebiet

Das Hauptverbreitungsgebiet von „baden.“ ist die Region Südbaden und das grenznahe Ausland. Darüber hinaus wird es bundesweit in zahlreichen Bahnhofs- und Flughafenbuchhandlungen angeboten.

Erscheinungsweise, Verbreitung und Auflage

„baden.“ erscheint zweimal jährlich mit einer Auflage von ca. 6.500 Exemplaren. Das Bookazine „baden.“ wird im Zeitschriftenhandel, im Buchhandel und über Kooperationspartner vertrieben und zusätzlich in zahlreichen Hotels, Restaurants, Hof- und Bioläden als Lektüre angeboten.

„baden.“ - und damit auch Ihre Werbeboschaft - erfährt dadurch eine hohe Aufmerksamkeit in der Region und darüber hinaus.

Mediadaten